Am letzten Sonntag starteten 5 Lustläufer/innen beim traditionellen Brander Triathlon. Nachdem noch kurz zuvor der Veranstalter in seiner Badeanstalt mit Legionellen zu kämpfen hatte, dieses Problem aber bestens beseitigen konnte. So durften unsere Teilnehmer  für die 500m Schwimmen von den  besten Wasserqualitäten profitieren, ehe es auf die Radstrecke ging. Dies führt über einen welligen, anspruchsvollen Rundkurs rund um das Brander Feld, 2 mal zu durchfahren über eine Streckenlänge von 21KM. Last but not least folgt das Laufen, meist auf eirigen Beinen, bedeutet noch mal Zähne zusammen beissen auf 5KM. Unsere 5 Lustläufer/innen erzielten tolle Ergebnisse, Catharine sogar als 3. in Ihrer Altersklasse und THomas sogar als SIeger in seiner Altersklasse. hier noch die nackten Zahlen und Fakten.

Wir gratulieren unseren Triathleten

Kommentar schreiben