Passend zu unserer wieder einmal schönen Vereinsfeier, im Steinbachshochwald, konnten wir das Ergebnis unserer Corona-Challenge einlösen. Die Challenge, die von Oliver zu Beginn der Pandemie ausgerufen wurde, erzielte inklusive Spenden unserer Mitglieder (insbesondere Rolf Wernerus) und dem Vorstand satte 400Euro. Schnell hatten wir einen passenden Spendenempfänger, mit dem JUB ( Jugend und Begegnung e.v. Aachen) gefunden, die kurzfristig in Not geraten sind.. siehe Zeitungsberichte...

Vom JUB besuchte uns Silke Radermacher, die uns betroffen von dem Ereignis berichtete und sehr dankbar den Scheck entgegen nahm... mit dem Versprechen sobald wieder alles aufgebaut ist uns einzuladen.

Wir sind froh, als gemeinnütziger Verein, wieder einen anderen Verein untersützen zu können und dürfen!!!!

Kommentar schreiben